Jacky nadelt

Meine Blogwaechterin *gg*:



  Startseite
  Über...
  Archiv
  Accessoires 2008
  Socken 2008
  Gestricktes 2007
  Accessoires 2007
  Socken 2007
  Strick- und Stickblogs
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   mein neuer Blog
   Emma
   Laurin
   Mandach - ein wunderschöner Ort
   Tee-Stübli in Mels
   wunderbare Kräuterkosmetik
   Wolle bestellen
   Wollmobil.ch
   Maren's Sockenwolle
   Uta - Wollsucht
   



https://myblog.de/schlumpf

Gratis bloggen bei
myblog.de





Sockenwollediät-Dezember

Stand Ende November: 13,8 kg

Verstrickt im Dezember:100g NUR!!!

Gekauft im Dezember:0 g

Stand Ende Dezember:13,7 kg
11.1.06 09:15


Überraschung geplatzt!

Wollte ich doch in den beiden Tagen (gestern und vorgestern), in denen G?ga in Wien weilte, eine Skim?tze zum neuen Pisten-Outfit stricken!!!

Doch leider wurde nichts daraus!!

Bin noch "lange" nicht fertig mit der M?tze, das "Sternmuster" fordert meine Finger mehr als mir lieb ist. Sie koordinieren nicht so wie ich mir das vorstelle, kein Wunder, ich habe ja auch schon lange nicht mehr zweifarbig gestrickt und so komme ich nicht so schnell vorw?rts, wie das n?tig w?re!

D.h. also, G?ga kann die M?tze erst in unseren Skieferien tragen und nicht schon morgen und ?bermorgen, wenn er zusammen mit dem hiesigen Turnverein die Pisten und "Beizen" von Arosa unsicher macht!

Ansonsten stricke ich Geburi-Socken f?r meine Mutter, aus einem ganz ganz "alten" Opal-Kn?uel. Und G?ga?s Schal m?chte ich auch endlich beenden!

Apropos Opal: habe gestern entschieden nicht an das Sockenstricker-Treffen nach Hechingen zu gehen, denn mit h?chster Wahrscheinlichkeit findet die Vereinsreise der Landfrauen am 24. Mai statt und da ich mit dem Organisieren daran bin, kann und will ich nicht "kneifen"! Und die Reise f?hrt erst noch ins Emmental zu Spycher!*zwinker*

Dann wird mir das zu viel, mit Hechingen und schliesslich mache ich immer noch Sockenwolle-Di?t, so bringe ich mich auch nicht unn?tig in Versuchung! Bin sowieso wieder mal ent?uscht von Opal, sind doch G?ga?s Anzugssocken (uni, anthrazit), nach nur dreimaligen Waschen, schon richtig zottelig!! Und Manuel?s Tigersocken sind auch schon wieder geschlissen!!

Hoffe, Euch von der M?tze noch ein Foto zeigen zu k?nnen, den G?ga m?chte mir heute noch unser neues Bildbearbeitungsprogramm vorf?hren!
20.1.06 09:52


Habe es geschafft!

Konnte die Bilder nun hochladen und mit dem ACDsee-Bildbearbeitungsprogramm verkleinern! War ja eigentlich nicht schwer!*gg*



Das ist also die angefangene Skim?tze f?r meinen G?ga! Die Anleitung und das Muster ist aus einer Inspiration, abschliessen werde ich die M?tze mit "4 Ecken" ? la CORINNA! Wolle: Fr?hlich Sedrun, (entspricht etwa 6-f?diger Sockenwolle) 120m/50g.



Socken f?r Leon und Lars (Twins), Gr. 22, Fr?hlich Maxi Ringel, NS 2,5, 44 M

Die Socken habe ich mit den beiden Pullis ?berreicht! Ich Gwaggel habe den zweiten ganz vergessen zu fotografieren!:-(( Nun hoffe ich aber, dass ich mal ein Foto "mit Inhalt" bekomme, in "Auftrag" habe ich es auf jeden Fall gegeben!
20.1.06 18:50


Aufgezogen...

habe ich die M?tze!!!

Denn ich habe bei der Musterbord?re wohl zu satt gestrickt, die F?den spannen zu fest!

Kommt dazu, dass ich f?r diese M?tze doch das "falsche" B?ndchen gestrickt habe, w?re wohl besser gewesen eines mit re/li, denn dieses geht unten doch ziemlich "auseinander", wenn dann gerade unmittelbar danach die Musterbord?re kommt!?

Was meint Ihr?


Nach der Musterbord?re wellte es sich dann, als ich gl re weitergestrickt habe.

Gibt es noch Tricks, die man beim zweif?dig stricken anwenden kann, dass es sicher nicht zu satt wird? Im grossen Strickbuch ist ja auch ein Vorschlag f?r die Fadenf?hrung angegeben, doch dies haut bei mir nicht hin, ich f?hre die F?den auf zwei Finger, also einen auf dem Zeige-, den anderen auf dem Mittelfinger, darum ja auch die "Fingerakrobatik"!!!

Gestern habe ich die Geburisocken f?r meine Mutter ?bergeben:


Sie freute sich sehr dar?ber!
Sockeninfo: OPAL "alt", 64 M, NS 2,5, Gr. 39, Schaft: 2 R 2 re/li versetzt, dazwischen 2 R gl re
23.1.06 10:41


Skiferien!

Ich sage "Tsch?ss" bis am 5. Februar 2006!

Wir fahren am Samstag in die Skiferien und zwar ins Montafon, nach SILBERTAL!

Ich freue mich eigentlich sehr, auch weil ich noch nie in ?sterreich in den Ferien war! Doch vorher gibt es immer so viel zu tun mit Packen, Aufr?umen etc.!

Aber das geht ja Allen gleich und wenn man dann im gepackten Auto sitzt und hofft, nichts vergessen zu haben, dann ist der Zeitpunkt gekommen, wo man sich so richtig auf die Ferien freuen kann!! Mir geht es auf jeden Fall so!

Leider ist die M?tze noch nicht fertig, doch ich bin zuversichtlich, dass ich es bis Sonntag schaffe, da wird G?ga das erste Mal auf der Piste sein!

Es sieht auf jedenfall viel besser aus, als beim 1. Versuch!:-)

Der "Lapi" bleibt zu Hause, daf?r nehme ich nat?rlich anderes "Suchtmittel" mit, n?mlich Sockenwolle und evt. die Pulliwolle f?r G?ga! Wenn ich mich nun doch endlich f?r einen RVO entscheiden kann und ich G?ga noch ausmessen kann, dann nehme ich sie mit!

W?nsche allen meinen Blogbesuchern eine wunderbare Winterwoche und bis bald!
26.1.06 11:26


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung