Jacky nadelt

Meine Blogwaechterin *gg*:



  Startseite
  Über...
  Archiv
  Accessoires 2008
  Socken 2008
  Gestricktes 2007
  Accessoires 2007
  Socken 2007
  Strick- und Stickblogs
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   mein neuer Blog
   Emma
   Laurin
   Mandach - ein wunderschöner Ort
   Tee-Stübli in Mels
   wunderbare Kräuterkosmetik
   Wolle bestellen
   Wollmobil.ch
   Maren's Sockenwolle
   Uta - Wollsucht
   



http://myblog.de/schlumpf

Gratis bloggen bei
myblog.de





Wieder zu Hause!

Es war ganz toll in Filzbach! Wir haben drei schöne Tage im Glarnerland verbracht!

Auch das Wetter war nicht "nur" schlecht!

Am Mittwoch, während des Heidi-Musicals hat es nicht geregnet und wir konnten das wunderschöne und supertolle Musical geniessen! Es war einfach suuuuuper!

Und am Abend haben wir Sabine Schädler, die die Heidi spielt und Rachel Bear, die als Tante Dete im Musical mitwirkt, kennengelernt! Die Beiden waren nämlich anlässlich des Nationalfeiertages vom Ferienzentrum eingeladen worden! Ich konnte es natürlich nicht unterlassen, die Zwei um ein Autogramm zu bitten! Ich durfte sogar an ihren Tisch sitzen und ein bisschen mit ihnen plaudern! Das war ganz, ganz toll!

Und ich kann das Heidi-Musical allen nur empfehlen!

Gestern waren wir denn "z'Berg"! Wir konnten Rodeln und machten eine schöne Wanderung zu einem wunderschön gelegenen Alpsee, es war herrlich!

Gestrickt habe ich auch! Raphael's zweites Paar Socken sind fertig und Laurin's Decke ist auch gewachsen!

Bild von Socken folgt!
3.8.06 17:06


Sockenwollediät

Juli Statistik

Stand anfangs Juli: 12,050 kg

gekauft: 0 g

geschenkt bekommen:200 g, zwei wunderschöne Opal-Knäuel Petticoat 1295, einmal Wolle, einmal Cotton, von Karin

verstrickt: 400 g

Stand Ende Juli: 11,850 kg

Jetzt habe ich zwei Kilo weniger, seit Diätbeginn! Ist doch nicht so schlecht, doch es muss jetzt einfach noch weniger werden!!!!

Ein Foto von den letzten Socken, die ich auch zur Juli-Statistik gezählt habe, fehlt noch!
6.8.06 13:56


Socken und Söckchen

Das versprochene Foto von Raphael's Socken:



Opal, ein ur- uraltes Knäuel, 64 M, NS 2,5 RH, Schaft Flutet Bannister, Gr. 43/44

Und da ich mir fast sicher bin, dass diese Wolle auch CORINNA gefällt, reichte es noch für ein Paar Laurin-Söckchen!



"Sneakers" für Laurin!
8.8.06 12:13


Kira in der Wollkiste!

Da lässt man, mal kurz eine Woll-Kiste offen, dann trifft man sie "so" an:



*lach* Unsere Kira auf der Sockenbaumwolle!!!!

Heute habe ich "verbotene" Sachen gemacht! Nein, nicht ganz verboten, doch sehr fragwürdige!

Zum Ersten habe ich die Laura Star selbst entkalkt!!!! D.h. nur den Tank, doch er hatte es nötig, bitternötig! Jetzt drückt mir die Daumen, dass ich trotzdem noch bügeln kann! Muss ja leider....

Dann habe ich 7 Dvd's ausgeliehen!!!! Ja, SIEBEN!!!!! Doch der Bestellfinger wollte nicht mehr ruhen, bis alle von mir gewünschten Neuheiten im Warenkorb waren! Doch, wenn ich schon keine Wolle bestelle, dann eben Dvd's! Das ist meine zweite Sucht! Dafür gehe ich praktisch nie ins Kino! Und schliesslich muss ich Kampfstricken und dazu gibt es ja nichts Schöneres, als einen guten Dvd! Und hier geht das Filmeausleihen sooooo einach!

Mein Göga weiss noch nichts von seinem Glück! Rsp. ich weiss, was dann geschieht !

Nein, nein, so schlimm wird es nicht, auch er guckt ja gerne Filme!
8.8.06 12:24


Gestern....

habe ich, als ich beim Coiffeur war, das hier angezogen gesehen! Es kommt Remo, dem Baby meiner Coiffeuse soooo gut und auch die Söckchen passen jetzt perfekt! Und die Mama ist begeistert vom Tragkomfort, genau passend für das Wetter von gestern!

Es ist also definitiv nicht das letzte Mal, dass ich mit Sockenwolle einen solchen Babypullunder gestrickt habe!

So und jetzt mache ich mich wieder an's Kampfstricken! Geburi-Socken bis Samstag und die Laurin-Decke sollte auch bald fertig sein, da er es anscheinend ja nicht mehr allzu lange in Mama's Bauch aushält.....
8.8.06 12:50


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung