Jacky nadelt

Meine Blogwaechterin *gg*:



  Startseite
  Über...
  Archiv
  Accessoires 2008
  Socken 2008
  Gestricktes 2007
  Accessoires 2007
  Socken 2007
  Strick- und Stickblogs
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   mein neuer Blog
   Emma
   Laurin
   Mandach - ein wunderschöner Ort
   Tee-Stübli in Mels
   wunderbare Kräuterkosmetik
   Wolle bestellen
   Wollmobil.ch
   Maren's Sockenwolle
   Uta - Wollsucht
   



http://myblog.de/schlumpf

Gratis bloggen bei
myblog.de





Bin noch da....

Endlich melde ich mich hier wieder einmal! Und zwar kann ich einige Bilder zeigen...



Diesen "Osterhasen" habe ich ursprünglich für Svenja gestrickt, doch Joelle hat ihr dann ein herziges Schäfchen gekauft, da habe ich mich entschieden, diesen Hasen zu behalten! Gestrickt aus Fröhlich Sedrun und Brazilia Color nach einer Anleitung in der Zeitschrift "Landfrauen".

Dann Socken:



Sneakers für Joelle; Opal Magic Rest, 56 M, NS 2,5, Gr. 37/38



Regia Mini Ringel, Mermaid, 56 M, NS 2,5, Gr. 34 (wären auch für Svenja gedacht, doch der Schaft wurde ziemlich eng, sie muss sie mal probieren) Endlich habe auch ich gecheckt, das sich das Mermaid-Muster erst nach einer gewissen Höhe "zusammenzieht"!!!! (ich dachte immer, es gäbe Löcher....)

Die Sock'o'motion II-Socken kann ich heute noch nicht zeigen, da erst morgen "Päckchenöffnungstag" ist! Auf jeden Fall sind sie bei meiner Sock'o'motion-Prinzessin angekommen!:-)))
4.5.06 20:09


Mein Tag im Schwarzwald....

war einfach klasse!:-))))

Herzlichen Dank, auch hier nochmals, an Ute, Hans und Jan für ihre wunderbare Gastfreundschaft! Ebenfalls ein liebes Danke an Micha, die Hausherrin aus dem "Blackforest", für das herzliche Willkomm und ihrem Lukas auch nochmals vielen Dank, dass er sich so um Manuel gekümmert hat! Manuel spricht noch sehr oft von ihm!

Natürlich habe ich mich auch sehr gefreut, dass ich Beate, Strubbel, samt ihrer Familie, kennengelernt habe! Wir haben uns alle sofort super gut verstanden und es gab einiges zu Erzählen und zu Lachen!:-)))

Und diesen tollen Tag und das Kennenlernen von Ute und Beate habe ich einzig und alleine der Sock'o'motion II-Aktion zu verdanken, denn Ute war meine Sockenfee und hatte die Idee mit dem persönlichen Treffen zwecks Übergabe!

Und diese wunderschönen Socken habe ich erhalten:



Ich habe mich riesig über diese Socken gefreut und sie passen ausgezeichnet und sind herrlich zu tragen! Gestrickt hat sie Ute mit Regia Silk und das Muster heisst Ribbed Lace! Am Bördchen, sind noch glitzernde Perlen angenäht, sooo schön!

Liebe Bettina, herzlichen Dank an Dich für das Organisieren der Sock'o'motion II-Aktion! Wenn ich auch "Mühe" hatte, für meine Prinzessin die Wolle und das Muster auszusuchen, hat es Spass gemacht mitzumachen und eben, ich habe ganz liebe Menschen kennengelernt! Und wenn jetzt morgen meine Socken auch gefallen, dann bin ich happy!
4.5.06 20:25


Sockenwolle-Diät

Aprilstatistik:

Stand anfangs April: 12,350 kg
Verstrickt: 150g (nur!!!:-((( sonst Reste, die ich ja nicht gezählt habe!)
Gekauft für mich: 0 g
Stand Ende April: 12,200 kg
4.5.06 20:38


Sneakers für mich....

habe ich auch noch gestrickt! Habe sie vorhin ganz vergessen, hier reinzustellen.



Regia Cotton, 64 M, NS 2,5, Gr. 38/39, auch aus einem Rest, darum kein "zählbares Resultat" für die Sockenwolle-Diät!
4.5.06 20:42


Sock'o'motion II

Ich durfte für Petra Socken stricken! Als ich von der Auslosung erfuhr, habe ich mich riesig gefreut, denn Petra hat mal so einen Spruch gemacht, als sie meine riesigen Sockenwoll-Vorräte sah, dass sie auch gerne Sockenabnehmerin sei! Und nun kam sie schon bald in den "Genuss", denn ich hatte sie auf meiner "to do Sockenliste" stehen. Aber ob es wirklich ein Genuss für sie ist, weiss ich echt nicht!? Denn ich hatte solche Mühe, eine für sie passende Wolle herauszusuchen und ich wusste auch nicht, welches Muster ich stricken sollte? Eigentlich sollten diese Socken ja etwas "Besonderes" sein.... Gedanken, wie: passen die Socken mit diesem Muster dann auch? Welche Maschenzahl soll ich anschlagen, dass sie passen? usw. ....

Nun, ich habe mich dann für eine Schweizer Sockenwolle entschieden, was ich schon immer vorhatte, doch von Fröhlich fand ich ausser der uni roten, keine passende und dann hatte ich noch eine von "Sommer Wolle", eine Ringel, die von den Farben her passen könnte, doch gar nicht so "sommerlich" ist. Dann habe ich mich für das Mermaid-Muster entschieden, weil das für mich doch auch ein wenig "besonders" war, weil ich es endlich gecheckt habe und es für eine Ringel-Wolle geeignet ist!

Man kann sich wohl auch zu viele Gedanken machen über die Socken, die man seinem Wichtel stricken soll, und "Garantie" ob sie dann auch gefallen und passen hat man ja trotzdem nie! Doch ich wollte es eben so gut wie möglich machen, denn ich weiss ja, dass es bei Wichteleien zu totalen Entäuschungen kommen kann!

Nun, jetzt bin ich gespannt wie ein Pfeilbogen, ob die Socken Petra gefallen werden? Ich gehe andauernd auf ihren Blog, doch es tut sich noch nichts.... *gg*



Hier zeige ich sie nun, denn ich nehme nicht an, dass Petra, bevor sie das Päckchen öffnet, noch hier im Blog nachschaut....
5.5.06 09:44


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung